Königstetten
Willkommen

Richtlinien Subventionen

Sanierung, Dämmung, Solar, Photovoltaik, Stückholzkessel
Förderungsrichtlinien für energiesparende und emissionsminderende Maßnahmen

Förderung der Nachmittagsbetreuung in der Volksschule Königstetten
Auf Antrag unterstützt die Marktgemeinde Königstetten Eltern (Erziehungsberechtigte), deren Kind am Nachmittag die Volksschule Königstetten besucht.

Kinderbetreuung - Kindergarten
Auf Antrag unterstützt die Marktgemeinde Königstetten Eltern (Erziehungsberechtigte), deren Kind (30 bis 36. Lebensmonat) keinen Kindergartenplatz im Kindergarten Königstetten erhalten hat.

Richtlinie für Berechnung des reduzierten Kostenbeitrages der Nachmittagsbetreuung im Kindergarten
Auf Antrag unterstützt die Marktgemeinde Königstetten Eltern (Erziehungsberechtigte), deren Kind am Nachmittag den Kindergarten Königstetten besucht.

Wasserbezugs- und Kanalbenützungsgebühr, Bereitstellungsgebühr für Wassermesser
Auf Antrag wird einkommensschwächeren Personen (Haushaltseinkommen bis zur Grenze des Ausgleichszulagenrichtsatzes) eine Subvention für Wasserbezugs-, Kanalbenützungs-und Bereitstellungsgebühr für Wassermesser gewährt.

Heizkostenzuschuss
Auf Antrag unterstützt die Marktgemeinde Königstetten Personen (Haushaltseinkommen bis zur Grenze des Ausgleichszulagenrichtsatzes) mit einem Heizkostenzuschuss in der Höhe von EUR 75,00 pro Haushalt und pro Heizsaison.

Heizkostenzuschuss vom Land Niederösterreich
Anspruchsberechtigt sind:
• BezieherInnen einer Mindestpension nach § 293 ASVG (AusgleichszulagenbezieherInnen) • BezieherInnen einer Leistung aus der Arbeitslosen-versicherung, die als arbeitssuchend gemeldet sind und deren Arbeitslosengeld/Notstandshilfe den obig genannten Ausgleichszulagenrichtsatz nicht übersteigt
• BezieherInnen von Kinderbetreuungsgeld, oder des NÖ Kinderbetreuungszuschusses, deren Familieneinkommen den oben genannten Ausgleichszulagenrichtsatz nicht übersteigt
• sonstige EinkommensbezieherInnen, deren Familien-einkommen den oben genannten Ausgleichszulagenrichtsatz nicht übersteigt

Geburtsvorbereitung
Über Antrag wird ein Zuschuss zur Geburtsvorbereitung entsprechend den nachgewiesenen Ausgaben, jedoch max. bis zu einer Höhe von EUR 75,00 pro Schwangerschaft gewährt.

Musikschüler
Da die Marktgemeinde Königstetten selbst keine Musikschule betreibt, wird auf Antrag MusikschülerInnen eine Subvention in Höhe von 20% der geleisteten Kosten, jedoch max. EUR 270,00 pro Schüler gewährt.

Wichtiger Hinweis:
Es wird festgehalten, dass generell keinerlei Rechtsanspruch auf Gewährung der angeführten Subventionen besteht. Alle Leistungen beruhen auf Freiwilligkeit und können je nach Finanzkraft der Gemeinde auch abgelehnt oder verzögert ausbezahlt werden.



Schrift: A  A  A
Marktgemeinde KÖNIGSTETTEN     Hauptplatz 1 | 3433 Königstetten | Tel. 02273 2223-0